genaue Höhe der Vorschusszahlung

von
ILZ

Guten Tag,

der verstorbene Ehemann war privat krankenversichert und hat entsprechend einen Zuschuss erhalten.
Die Witwe ist in der KVdR versichert.

In welcher Höhe wird in einem solchen Fall vom Renten-Service die Vorschusszahlung geleistet?
Brutto Rente ohne Zuschuss? Dann kommt es bei dieser Konstellation doch immer zu einer Überzahlung und Rückforderung der Beiträge zur KV/PV?
Danke

von
Feli

Ja.

Die genaue Abrechnung auch hinsichtlich der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge erfolgt mit der Bescheiderteilung über die Witwenrente.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo ILZ,

der Beitragszuschuss endet mit Ablauf des Todesmonats. Das Sterbevierteljahr wird daher in Höhe des dreifachen Zahlbetrags der Versichertenrente ohne den Beitragszuschuss geleistet.

Überzahlungen aufgrund der Versicherungspflicht der Witwe in der Kranken- und Pflegeversicherung werden mit der Witwenrente verrechnet.