Genesungsbegleiter

von
Demendi

Ich würde gerne während der Rente so eine Ausbildung machen, zum Genesungsbegleiter. Würde gerne nach der Rente arbeiten in diesem neuen Bereich. Ist es möglich so einen Antrag auf Leistungen zur Teilnahme am Arbeitsleben zu stellen? Während man Rente bezieht.
Es würde mir selbst zur Genesung helfen und ich könnte auch anderen helfen. Und mir einen neuen Bereich erarbeiten.
Danke für Ihre Auskunft.

Experten-Antwort

Hallo Dementi,

einen Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben können sie jederzeit stellen. Es ist aber in diesem Forum letztlich nicht zu klären, ob sie tatsächlich einen Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben haben. Voraussetzung für die Erbringung von Reha-Leistungen ist nämlich unter anderem eine positive Erfolgsprognose für die Wiedereingliederung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Diese Einschätzung trifft der zuständige Sozialmedizinische Dienst des Rentenversicherungsträgers.

Von einer wesentlichen Besserung ist nicht auszugehen, wenn nur eine Linderung des Leidens oder eine sonstige Erleichterung in den Lebensumständen erreicht werden kann beziehungsweise volle Erwerbsminderung bestehen bleibt.