Genossenschaft

von
Gernod

Kann man normale Wohngenossenschaftsanteile durch Riester-Zulagen fördern lassen? Gibt es auf Wohn-Riester basierende Recht darauf? Kennt jemand Angebote im Raum Essen?

von
Nix

Ob Ihnen mit diesem Link geholfen werden kann?

Viele Grüsse
Nix

Experten-Antwort

Hallo Gernod,

nach unserer Kenntnis können Wohngenossenschaftsanteile auf dem "Riesterwege" gefördert werden, eine Zertifizierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ( Bafin ) vorausgesetzt.

Anbieter im Raum Essen sind uns nicht bekannt.

Es besteht allerdings die Möglichkeit über die Internetseite der Bafin ( http://www.bafin.de ) auf der Startseite die Rubrik "Datenbanken & Listen" aufzurufen. Es öffnet sich ein Fenster. Auf der rechten Bildschirmseite finden sie unter der Überschrift "Übersichten" die Liste der zertifizierten Altersvorsorgeprodukte. In dieser Aufstellung sind auch die Baugenossenschaften, soweit sie zertifizierte Produkte anbieten, aufgeführt.

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.