Gesund in den Vorruhestand ?

von
Landfuerst

Ich bin jetzt 55 jahre ( habe keine %) und möchte mit 63 jahre spätestens nicht mehr zur Arbeit gehen müssen. Die Rentenabzüge habe ich schon ausgeglichen und spielen keine Rolle. Was muß ich Machen/Berücksichtigen ?

von
Hannes

Zitiert von:

Was muß ich Machen/Berücksichtigen ?

Dann berücksichtigen Sie einfach die Tatsache,daß bei der Aktuellen Lage Niemand in der Lage ist zu sagen,welche Voraussetzungen ein Rentenbezug in 8 Jahren hat.

von
Dare Devil

Zitiert von:

Ich bin jetzt 55 jahre ( habe keine %) und möchte mit 63 jahre spätestens nicht mehr zur Arbeit gehen müssen. Die Rentenabzüge habe ich schon ausgeglichen und spielen keine Rolle. Was muß ich Machen/Berücksichtigen ?

Was Sie machen müssen ?

Erstmal überhaupt 63 werden. Das ist schon mal wichtigste.

von
Berater

Zitiert von: Dare Devil

Zitiert von: Dare Devil

Ich bin jetzt 55 jahre ( habe keine %) und möchte mit 63 jahre spätestens nicht mehr zur Arbeit gehen müssen. Die Rentenabzüge habe ich schon ausgeglichen und spielen keine Rolle. Was muß ich Machen/Berücksichtigen ?

Was Sie machen müssen ?

Erstmal überhaupt 63 werden. Das ist schon mal wichtigste.

Dies war der bester Rat überhaupt hier! Der ist nur schwerlich von den EXPERTEN zu toppen.

Experten-Antwort

Hallo Landfuerst,
die Altersrente für langjährig Versicherte können Sie weiterhin vorzeitig mit Vollendung des 63. Lebensjahres in Anspruch nehmen, wenn Sie 35 Jahre an rentenrechtlichen Zeiten zurückgelegt haben. Ca. 3 Monate vor Vollendung des 63. Lebensjahres müssten Sie den Altersrentenantrag stellen.

von
Landfuerst

Danke für die erste vernünftige Antwort in diesem Forum