Gibt es ein Formular?

von
Anna-Lou

Sehr geehrte Experten und Forumsteilnehmer,

ich muss demnächst einen Verlängerungsantrag für meine befristete EM Rente stellen.

Da, ich ständig bei verschiedenen Fachärzten in Behandlung bin, habe ich viele Berichte, die ich auch dazu einreichen werde.

Meine Frage lautet =
Gibt es ein Formular, dass ich ausdrucken kann, damit meine Hausärztin ihr Statement dazu abgeben kann oder wird sie von der Rentenversicherung angeschrieben?

Ich wollte soviel wie möglich Vorarbeit leisten.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Info

Grüße
Anna-Lou

von
W°lfgang

Hallo Anna-Lou,

versuchen Sie es hiermit:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/S0051.html

Gruß
w.

von
Berater

Zitiert von: W°lfgang
Hallo Anna-Lou,

versuchen Sie es hiermit:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/S0051.html

Gruß
w.

Achtung!
Das genannte Formblatt kommt zwar bei Reha-Anträgen in Betracht, ist aber für einen Verlängerungsantrag auf Rente wegen Erwerbsminderungsrente ungeeignet, zumal die Kosten für diesen nicht geforderten Befundbericht nicht einfach von der Rentenversicherung übernommen werden.

von
Anna-Lou

Zitiert von: Berater
Zitiert von: W°lfgang
Hallo Anna-Lou,

versuchen Sie es hiermit:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/S0051.html

Gruß
w.

Achtung!
Das genannte Formblatt kommt zwar bei Reha-Anträgen in Betracht, ist aber für einen Verlängerungsantrag auf Rente wegen Erwerbsminderungsrente ungeeignet, zumal die Kosten für diesen nicht geforderten Befundbericht nicht einfach von der Rentenversicherung übernommen werden.

Guten Morgen

Das gleiche habe ich mir auch schon gedacht.
Meine Frage ist ja, gibt es ein spezielles Formular das die Hausärztin für die Verlängerung der EM Rente ausfüllen kann?

Nochmals Danke für Info
Anna-Lou

Experten-Antwort

Hallo Anna-Lou,
wenn Sie den Antrag auf Weiterzahlung ausfüllen, werden Sie dort gebeten, Ihre behandelnden Ärzte anzugeben.
Ärztliche Unterlagen, die Sie bereits zuhause haben (z.Bsp. Entlassungsberichte), legen Sie gerne dem Antrag in Kopie bei.
Wir raten aber davon ab, weitere Unterlagen selbständig anzufordern, da diese von den Arztpraxen in der Regel nicht kostenfrei erstellt werden und der Rentenversicherungsträger selbst entscheidet, welche ärztlichen Unterlagen für die Entscheidung über die Weiterbewilligung benötigt werden.
Wenn Sie also die Anträge gewissenhaft ausfüllen, helfen Sie uns bereits bestens. Vielen Dank dafür!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Anna-Lou

Zitiert von: Experte/in
Hallo Anna-Lou,
wenn Sie den Antrag auf Weiterzahlung ausfüllen, werden Sie dort gebeten, Ihre behandelnden Ärzte anzugeben.
Ärztliche Unterlagen, die Sie bereits zuhause haben (z.Bsp. Entlassungsberichte), legen Sie gerne dem Antrag in Kopie bei.
Wir raten aber davon ab, weitere Unterlagen selbständig anzufordern, da diese von den Arztpraxen in der Regel nicht kostenfrei erstellt werden und der Rentenversicherungsträger selbst entscheidet, welche ärztlichen Unterlagen für die Entscheidung über die Weiterbewilligung benötigt werden.
Wenn Sie also die Anträge gewissenhaft ausfüllen, helfen Sie uns bereits bestens. Vielen Dank dafür!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Danke für Ihre Informationen

Beste Grüße
Anna-Lou

von
W°lfgang

Zitiert von: Berater
Zitiert von: W°lfgang
Hallo Anna-Lou,

versuchen Sie es hiermit:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/S0051.html

Gruß
w.

Achtung!
Das genannte Formblatt kommt zwar bei Reha-Anträgen in Betracht, ist aber für einen Verlängerungsantrag auf Rente wegen Erwerbsminderungsrente ungeeignet, zumal die Kosten für diesen nicht geforderten Befundbericht nicht einfach von der Rentenversicherung übernommen werden.

Zugegeben, ich war auch etwas irritiert, das online zu finden - speziell mit dem Zusatz "zum Antrag auf Erwerbsminderungsrente" versehen. Etwaige Einschränkungen auf spezielle Antragsverfahren, gar Kostenhinweise, sind da nicht notiert.

Was soll der 'unbedarfte Versicherte' (oder die Ärztin) denn davon halten, wenn man genau das sucht/findet ;-)

Gruß
w.

von
Anti-Wolle

Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Berater
Zitiert von: W°lfgang
Hallo Anna-Lou,

versuchen Sie es hiermit:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/S0051.html

Gruß
w.

Achtung!
Das genannte Formblatt kommt zwar bei Reha-Anträgen in Betracht, ist aber für einen Verlängerungsantrag auf Rente wegen Erwerbsminderungsrente ungeeignet, zumal die Kosten für diesen nicht geforderten Befundbericht nicht einfach von der Rentenversicherung übernommen werden.

Zugegeben, ich war auch etwas irritiert, das online zu finden - speziell mit dem Zusatz "zum Antrag auf Erwerbsminderungsrente" versehen. Etwaige Einschränkungen auf spezielle Antragsverfahren, gar Kostenhinweise, sind da nicht notiert.

Was soll der 'unbedarfte Versicherte' (oder die Ärztin) denn davon halten, wenn man genau das sucht/findet ;-)

Gruß
w.

Dann wäre es besser zu schweigen, statt Fragesteller zu verunsichern!

von
W°lfgang

Zitiert von: Anti-Wolle
Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Berater
Zitiert von: W°lfgang
Hallo Anna-Lou,

versuchen Sie es hiermit:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/S0051.html

Gruß
w.

Achtung!
Das genannte Formblatt kommt zwar bei Reha-Anträgen in Betracht, ist aber für einen Verlängerungsantrag auf Rente wegen Erwerbsminderungsrente ungeeignet, zumal die Kosten für diesen nicht geforderten Befundbericht nicht einfach von der Rentenversicherung übernommen werden.

Zugegeben, ich war auch etwas irritiert, das online zu finden - speziell mit dem Zusatz "zum Antrag auf Erwerbsminderungsrente" versehen. Etwaige Einschränkungen auf spezielle Antragsverfahren, gar Kostenhinweise, sind da nicht notiert.

Was soll der 'unbedarfte Versicherte' (oder die Ärztin) denn davon halten, wenn man genau das sucht/findet ;-)

Gruß
w.

Dann wäre es besser zu schweigen, statt Fragesteller zu verunsichern!


...ich habe das Formular nicht online gestellt ;-)
Gruß
w.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.