Gibt es neue Hinzuverdienstgrenzen im Vorruhestand

von
Wolf Dietrich

Hallo Forumsteam, Ich beziehe Schwerbehi-rente im Vorruhestand und habe gehört das diese sich erhöht hätten und gerne gewust ob schon Rechtskräftig, und seit wann, und wieviel darf jetzt hinzu verdient werden!

von
Wolfgang Amadeus

Ja.

Monatlich 400 Euro statt 355 Euro.

Gilt seit 1.1.2008.

War in etwa 5.736.279mal schon Thema hier im Forum.

Experten-Antwort

Hallo Wolf Dietrich,

die allgemeine Hinzuverdienstgrenze für alle vorgezogenen Renten hat sich rückwirkend zum 01.01.2008 auf 400 EUR monatlich erhöht. Diese Grenze darf zweimal im Jahr bis zum Doppelten, damit 800 EUR, überschritten werden. Die Änderung ist mittlerweile rechtskräftig.

von
Wolf Dietrich

Herzlichen Dank Für die genaue Auskunft !
Gruß Wolf Dietrich Mösche

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.