Grenzbetrag Unfallrente

von
Stefan

Ich beziehe für einen in der ehemaligen DDR erlittenen Unfall eine Unfallrente in Höhe von 449 €/Monat.
Wenn ich 2024 in Altersrente gehe, habe ich von der DRV Rentenansprche in Höhe von ca. 1.800 € /Monat.
Diese Altersrente wird jedoch gekürzt auf den Grenzbetrag für beide Renten zusammen.
Frage1:
Wie hoch ist dieser Grentbetrag für Unfallrenten für 1980 in der DDR erlittene Unfaälle im Jahr 2024?
( 2021 errechnet ersich aus einem JAV von 28.304,62 /12 x 70 % = 1.651,10 €/Monat. 2023 beträgt wohl er 1.674,80 €)
2. Frage
Kann ich auf meine Unfallrente bei der BG verzichten,da meine Altersrentenansprüche allein ja höher sind als der Grenzbetrag für beide Renten zusammen.
Vielen Dank

von
Valzuun

Den Grenzbetrag im Jahr 2024 kann heute natürlich niemand seriös vorhersagen. Die allgemeine Lebenserfahrung zeigt allerdings (wie Sie auch an Ihrem Vergleich 2021 / 2023 (?) sehen) dass die Sprünge von Jahr zu Jahr nicht sehr groß sind.

Der Verzicht auf Sozialleistungen zu Lasten anderer Sozialleistungsträger ist grundsätzlich nicht.

Macht aber nichts, da Sie wohl einem Denkfehler erlegen sind.
Die gekürzte Altersrente zzgl. der UV-Rente dürfte insgesamt mehr sein als die reine ungekürzte Altersrente.
Davon, dass mit der UV-Rente vermutlich auch steuerlich besser fahren will ich gar nicht erst anfangen...

von
Klugpuper

Der Grenzbetrag ist mindestens so hoch wie die Bruttorente der DRV. Zudem ist auch nicht die volle UV-Rente abzuziehen.

Suchen Sie einmal das aktuelle Heft "Zahlen und Tabellen" auf der DRV-Homepage. Dort finden Sie das Berechnungsschema. (Seite 30/31 in meiner Version)

Experten-Antwort

Hallo Stefan,

die Höhe des Grenzbetrags für 2024 können wir leider nicht vorhersagen. Dieser beträgt jedoch mindestens die Höhe Ihrer Altersrente.

Zudem gibt es einen Freibetrag, dessen Höhe von der Minderung der Erwerbsfähigkeit abhängt.

Die Summe aus der gekürzten Altersrente und der Verletztenrente (UV) ist somit höher als die ungekürzte Altersrente.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.