Gründerzuschuss von der ARGE

von
Stepp

Ich erhalte einen Gründerzuschuss von der Arge. Darin sind so 300 € für Sozialversicherung enthalten,
Kann ich mich trotzdem von der Rentenversicherungspflicht in der RV für die ersten 3 Jahre nach Existenzgründung befreien lassen?

Experten-Antwort

Auch bei Zahlung eines Gründungszuschusses ist die Befreiung von der Versicherungspflicht für Existenzgründer (§ 6 Abs. 1a SGB VI) möglich.

Vor einer entsprechenden Antragstellung sollten Sie sich wegen Ihres Versicherungsschutzes aber unbedingt beraten lassen. Ggf. sollten Sie sich dann nur für einen Zeitraum von 2 Jahren von der Versicherungspflicht als selbständig Tätiger mit nur einem Auftraggeber befreien lassen, um im Fall der Fälle noch eine Erwerbsminderungsrente erhalten zu können (Stichwort: 3/5-Deckung).

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.2013, 09:51 Uhr]