Gründungszuschuss bei Selbständigkeit nach Schlaganfall

von
bianka klein

Welche Vorraussetzungen müssen erbracht werden, um einen beantragten Gründungszuschuss zur Selbständigkeit nach einem Schlaganfall zu erhalten?
(Ich meine jetzt nicht die üblichen Vorraussetzungen zur Aufnahme einer Selbständigkeit)

z. B. erst Teilnahme in einem Berufsbildungswerk o.ä.

Kann der Gründungszuschuss aufgrund des Schlaganfalles abgelehnt werden?

Körperliche und geistige Leistungsfähigkeit vorrausgesetzt- logisch.

von
???

Sie müssen zuerst einen LTA-Antrag stellen. Wenn Sie grundsätzlich LTA bekommen, können Sie einen Gründungszuschuss erhalten. Anspruchsvoraussetzungen sind so im Groben die gesundheitliche Eignung für die konkrete Tätigkeit, fachliche Eignung, wirtschaftliche Tragfähigkeit Ihres Projekts und ein Anspruch auf Alg.

von Experte/in Experten-Antwort

Sehr geehrte Frau Klein,

als Gründer einer selbständigern Existenz können Sie auch im Rahmen der beruflichen Rehabilitation unterstützt werden. Wenn Ihre selbständige Tätigkeit zu Ihrem Krankheitsbild passt und Sie – statt arbeitslos zu sein - dadurch ins Erwerbsleben zurückfinden, können Sie einen Gründungszuschuss erhalten. Da sowohl die versicherungsrechtlichen als auch die persönlichen Voraussetzungen für eine berufliche Rehabilitation vorliegen müssen, lässt sich eine endgültige Aussage erst nach entsprechender Antragstellung treffen.
Vorab können Sie aber auch zusätzliche Informationen bei einem Beratungsgespräch in einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung erhalten.

von
bianka klein

Herzlichen Dank für die Antworten!