grundfreierbetrag 8004.- euros ??

von
roseline suzanne gadaud

gruess gott
mein gatte und ich leben in frankreich, und beziehen eine rente aus deutschland. gestern bakamen wir einen brief mit einem "vorlaeufigen" steuerbescheid... meine rente ist unter 300 euros, die von meinen gatten unter 850 euros. nach welchem gesetz verlieren wir den grundfreienbetrag, und wie koennen wir uns gegen kuenftigen steuerbescheid wehren??? danke im voraus..

von
KSC

Steuerfragen sollten Sie mit dem zuständigen Finanzamt und nicht mit der DRV zu klären versuchen.

von
Max

Sie leben dauerhaft in France....da müssen Sie doch auch in France Steuern zahlen und nicht in D.....oder?

von
Onkel Otto

" Natürliche Personen, die in Deutschland weder einen Wohnsitz noch ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, aber bestimmte inländische Einkünfte nach § 49 Absatz 1 Einkommensteuergesetz (EStG) beziehen sind mit diesen Einkünften beschränkt einkommensteuerpflichtig. "

http://www.finanzamt-rente-im-ausland.de/steuerrecht/

von
Konrad Schießl

Zitiert von: roseline suzanne gadaud

gruess gott
mein gatte und ich leben in frankreich, und beziehen eine rente aus deutschland. gestern bakamen wir einen brief mit einem "vorlaeufigen" steuerbescheid... meine rente ist unter 300 euros, die von meinen gatten unter 850 euros. nach welchem gesetz verlieren wir den grundfreienbetrag, und wie koennen wir uns gegen kuenftigen steuerbescheid wehren??? danke im voraus..

Der Grundfreibetrag war für das Jahr 2013
8130/ 16260 und es gelten für 2014 8354/
16708 led/vh,
Wie kommen Sie darauf, dass der Grundfreibetrag-Verheiratete haben einen
Splittngfreibetrag- verloren haben?

Wichtig ist doch, es wurde keine Steuer berechnet, maßgebend das zu versteu-
ernde Einkommen für eine Steuer Berechnung.

Grüß Gott!

von
roseline

danke fuer alle anregungen und antworten.
ein informationsschreiben mit dem entsprechenden hinweis ist mir mit der post zugesandt worden aber auch steuerbescheid fuer 6 jahre, rueckwirkend, suma-sumarum ueber 1100 euro nachzahlung. mein man & ich leben in frankreich (mein geburtsland..) und sind bei hiesigen finanzamt deklariert, und das schon seit ueber 9 jahren.. aber meine rente (deutsche) die nicht mal 300 euro betraegt, ist anscheinend dochzuhoch...