Grundsicherung

von
gitte

Hallo, vielleicht können Sie helfen?
Hat meine Freundin einen Anspruch auf Grusi, wenn sie die AltersRente wegen Schwerbehinderung bekommt, 660,- netto und einen Mietaufwand von 170,- Euro hat?

Experten-Antwort

Evtl. Wohngeld! Grundsicherung erst ab 65. Aber aus Erfahrungsgründen sind i.d.R. 660,- EUR netto schon relativ viel. Aber Anfragen sollte man schon, damit man nichts versäumt.
Näheres in dem Forum:
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/default.aspx

von
gitte

Herzlichsten Dank für die schnelle Antwort.
Außerdem möchte ich allen Beteiligten hier ein schönes Osterfest wünschen - auch ohne Wunschpaket ;-))
Tolles Forum!
gitte

von
Wolfgang

Hallo gitte,

die Schwerbehinderteneigenschaft könnte den Bedarfssatz durch Mehrbetragsaufwand auch über 700 EUR/mtl. heben. Genaueres ermittelt das örtliche Grundsicherungsamt im Kreis oder der Stadt.

Zum grundsätzlichen Nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Grundsicherung_im_Alter_und_bei_Erwerbsminderung

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.