Grundsicherung bei befristeter EM-Rente

von
Luisa

Kann es sein, dass die Arge/Sozialämter bei Grundsicherung bei befristeter EM-Rentengewährung unterschiedlich gehandhabt wird. In der Institution vor Ort, wird Grundsicherung bei befristeter EM-Rente abgelehnt, hier kommt nur Harz IV in Frage.
Die Nachbarstadt unterscheidet hinsichtlich der Gewährung von Grundsicherung nicht zwischen befristeter EM-Rente und EM-Rente auf Dauer!!

von
Unbekannt

Hallo Luisa,

Grundsicherung gibt es nur bei einer dauerhaften volle Erwerbsminderungsrente. Ansonsten Hartz 4.

Was die Nachbarstadt macht, ist im Endeffekt wahrscheinlich alles zusammen gelegt zu haben.

Ist aber im Endeffekt alles der gleiche d....

von
Amadé

Empfänger von Renten wegen VOLLER Erwerbsminderung auf ZEIT erhalten niemals Hartz IV (Arbeitslosengeld II), weil sie dem Arbeitsmarkt gar nicht zur Verfügung stehen. Für Bedürftige dieses Personenkreises gibt es noch die alte klassische Sozialhilfe. Gesetzliche Grundlage ist das III. Kapitel des SGB XII (Sozialgesetzbuch).

Bezieher von Renten wegen teilweiser Erwerbsfähigkeit erhalten bei Bedürftigkeit auf ANTRAG Arbeitslosengeld II.

von
Ani

Hallo,

die Aussage von Amade gilt nur für Bezieher einer Rente wegen voller Erwerbsminderung, die nach den Feststellungen des Rentenversicherungsträgers nur noch unter drei Stunden täglich erwerbstätig sein können. Diese Personen sind nicht arbeitsfähig im Sinne der Arbeitslosenversicherung und Hartz IV.

Dann gibt es aber noch die arbeitsmarktbedingten Renten wegen voller Erwerbsminderung. Diese Rente erhalten Personen, die zwar noch drei aber weniger als sechs Stunden täglich arbeiten können und keinen entsprechenden Teilzeitarbeitsplatz haben. Diese Personen sind mit ihrem Leistungsvermögen noch vermittelbar und können damit auch Arbeitslosengeld II von der ARGE oder einer Kommune erhalten.

Die Grundsicherungsleistungen vom Sozialamt gibt es nach dem Gesetz nur bei unbefristeten Renten wegen voller Erwerbsminderung.

Viele Grüße!

Ani

von Experte/in Experten-Antwort

Den Beiträgen von "Amadé" und "Ani" ist nichts weiter hinzuzufügen.