Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

von
Peter Podschuß

Eine Frage zur Grundsicherung nach SGB XII: Stimmt es, dass die Regelsätze seit 1.1.2007 bundeseinheitlich gelten? Wo kann ich das nachlesen?

Experten-Antwort

Das Grundsicherungsamt bzw. Sozialamt sollte Ihnen diese Fragen beantworten können.

von
uwe

Regelsätze nach dem SGB XII für die Zeit ab 1. Juli 2007

Gemäß § 28 Abs. 2 SGB XII hat die Landesregierung folgende Regelsätze durch Rechtsverordnung festgesetzt. In den neuen Regelsätzen werden nunmehr, mit wenigen Ausnahmen, auch die bisherigen einmaligen Leistungen einbezogen:

* Für den Haushaltsvorstand/ Eckregelsatz - 347,00 Euro
* Für Haushaltsangehörige bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres - 208,00 Euro
* Für Haushaltsangehörige vom Beginn des 15. Lebensjahres - 278,00 Euro

Für Personen, die in einer Ehe oder Lebenspartnerschaft zusammenleben, beträgt der monatliche Regelsatz jeweils 312 Euro.

Quelle:
http://www.mags.nrw.de/04_Soziales/4_Soziale_Sicherung/sozialhilfeGrundsicherung/regelsaetze/index.php