Günstigerprüfung Hinzuverdienst??

von
Mara

Hallo,

für die Berechnung der EM-Rente gibt es ja seit 2014 eine Günstigerprüfung: So werden die letzten 4 Jahre bei der Berechnung der EM-Rente außen vor gelassen, wenn sie diese negativ beeinflusen würden.

Gilt diese Günstigerprüfung auch für die Hinzuverdienstgrenze? Da diese auch vom bisherigen Verdienst abhängt, wäre es eigentlich logisch. Eigentlich...

Danke im voraus für etwas Licht in meinem Hirn ;-)

von
Jonny

Nein, für die Hinzuverdienstgrenze gelten (noch) die Entgeltpunkte der letzten 3 Kalenderjahre. Mit der Flexirente ab 1.Juli 2017 ändert sich das aber.

von
Rentensputnik

Grundsätzlich hat Jonny recht. Aber hinsichtlich der Änderungen durch die Flexirente, sollten zunächst mal die endgültige Gesetzesverabschiedung und deren Umsetzung abgewartet werden.

Experten-Antwort

Hallo Mara,

nein, für den Hinzuverdienst gilt die Regelung nicht.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.