Gutachten

von
Dieter

Guten Morgen
Bin 55Jahre ,berufsunfähig und nun wurde meine volle EU nach 3 Jahren wieder um 3 Jahre verlängert.Mußte diesmal wieder zum Gutachter,und ist dies in 3 Jahren wieder der Fall,bin dann 58 Jahre oder geht das auch ohne Begutachtung durch,zumal ich mit dem Alter eh keine Arbeit finde,selbst wenn eine Besserung einteten würde.War noch nie arbeitslos,bekäme ich nach ablauf der EU Rente erstmals Arbeitslosengeld und würde das mit meiner Berufsunfähigkeitsrente verrechnet? Für jede Antwort danke.Ps:Habe auch 40 Prozent behinderung.

von
KSC

wenn Sie sich in 3 Jahren noch immer für erwerbsgemindert halen, weil sich Ihre Leiden nicht gebessert haben, werden Sie wohl die Verlängerung Ihrer EM Rente beantragen.
Das Procedere kennen Sie ja.

Ob Sie dann in 3 Jahren nochmals untersucht werden oder ob die dem Antrag beigefügten medizinischen Unterlagen ausreichen die Rente ohne Untersuchung zu verlängern, weiß heute keiner.

Das hängt vom Gesundheitszustand in 3 Jahren ab.

Dazu werden Sie auch vom Sachbearbeiter Ihres RV Trägers nichts anderes hören.

Niemand ist Hellseher...

von Experte/in Experten-Antwort

Dem Beitrag von "KSC" ist nichts hinzuzufügen.