Gutachter EM-Rente

von
Metal Guru

Welches Gewicht hat die Empfehlung des Gutachters der RV zu einem Antrag auf EM-Rente. Folgt der Sozialmedizinische Dient, der über den Antrag entscheidet, aber im Gegensatz zum Gutachter den Patienten nie gesehen hat also der Empfehlung des Gutachters ?

von
Krämers

Wie Sie schon selbst geschrieben haben, handelt es sich bei der Einschätzung des Gutachters zur Erwerbsminderung nur um eine Empfehlung. Der med. Dienst der RV kann sich dem anschließen, muss es aber nicht. Die Entscheidung ob letztlich eine EM-Rente zuerkannt werden kann oder nicht, erfolgt immer aus der Gesamtbewertung aller med. Unterlagen die über den Antragsteller vorliegen und nicht nur alleine aufrgund des Gutachtens.

Das Gutachten ist also nur ein Teil des Ganzen, wenn natürlich auch ein sehr wichtiger. Das aber immer und grundsätzlich dem Gutachten auch gefolgt wird, kann man also pauschal so eben nicht sagen.

von
Alltagsbegleiter

Prinzipiell wird ein externer Gutachter von der Rentenversicherung beauftragt, wenn eine Entscheidung nach Aktenlage durch den beratungsärztlichen Dienst nicht eindeutig getroffen werden kann.

Daher hat dieses Gutachten natürlich bedeutsamen Einfluss auf die Bewilligung einer Erwerbsminderungsrente. Gelegentlich kommt es vor, dass die gutachterliche Leistungsbeurteilung nicht vollständig in die Entscheidung der Rentenversicherung einfließt.

Sollte aber der Gutachter eine volle Erwerbsminderung festgestellt haben und die Rente dennoch aus medizinischen Gründen abgelehnt werden, hätten Sie durchaus gute Karten bei einem Widerspruch.

Experten-Antwort

Hallo Metal Guru,

dem Beitrag von Krämers ist aus meiner Sicht zuzustimmen.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...