Gutachterwunsch

von
Corbaci

Hallo liebes expertenteam.
ich will es kurzfassen. kann/darf ich der drv einen eigenen gutachterwunsch äussern?

der grund dafür ist nicht unnötig weit weg fahren zu müssen zwecks gutachtertermin.

es geht um dir EMR

vielen dank im vorraus.

von
Otto N.

Wünsche dürfen Sie immer äußern.

Ob sie erfüllt werden, hängt in diesem Fall davon ab, ob der von Ihnen gewünschte Gutachter fachlich geeignet ist und ob er bei der DRV unter Vertrag steht!

von
Klara Kugelig

Zitiert von: Otto N.

Wünsche dürfen Sie immer äußern.

Ob sie erfüllt werden, hängt in diesem Fall davon ab, ob der von Ihnen gewünschte Gutachter fachlich geeignet ist und ob er bei der DRV unter Vertrag steht!

.....und man darf bei ihm nicht schon in Behandlung gewesen sein!

von
Corbaci

es passt alles.
er erstellt gutachten für die drv.
er hat mein fachgebiet.
ich bin nicht in behandlung bei ihm

lg

von
Otto N.

Zitiert von: Klara Kugelig

.....und man darf bei ihm nicht schon in Behandlung gewesen sein!

Stimmt - das hatte ich vergessen!

von Experte/in Experten-Antwort

Gutachter sind ein Kapitel für sich. In manchen Fachgebieten sind sie sogar Mangelware. Sie sind jedoch nicht "unter Vertrag" sondern sie arbeiten als Sachverständige.
Schlagen Sie Ihren "Wunschgutachter" vor. Wenn es sich nicht um jemanden handelt, der in der Vergangenheit ständig für Querelen gesorgt hat, kann die RV dem Vorschlag durchaus folgen. Das ist nicht verboten.