Habe eine volle EU Rente. Wieviel Geld darf ich hinzuverdienen und wieviel Sunden am Tag darf ich arbeiten

von
hansi

Habe eine EU Rente.
Viele Arbeitgeber stellen wollen das man in der 5 Tage Woche 4 Stunden arbeitet und dafür die nächste 5 Tage Woche frei hat.
Darf man das bei einer EU Rente bei 400 Euro monatlich.
Ist diese Sundeneinteilung erlaubt bei einer Eu Rente.

von
hansi

Zitiert von: hansi

Habe eine EU Rente.
Viele Arbeitgeber wollen das man in der 5 Tage Woche 4 Stunden arbeitet und dafür die nächste 5 Tage Woche frei hat.
Darf man das bei einer EU Rente bei 400 Euro monatlich.
Ist diese Sundeneinteilung erlaubt bei einer Eu Rente.

von
KSC

Ein Zuverdienst im Rahmen eine 450 € Jobs ist zulässig.

Voll erwerbsgemindert ist man, wenn man täglich nur noch weniger als 3 Stunden arbeiten kann.

Ob es clever ist, in einzelnen Wochen 20 Stunden, d.h. halbtags zu arbeiten, müssen Sie selbst beurteilen.
Sie sollten sich aber nicht wundern, wenn sich irgendwann jemand die Frage stellt, ob jemand der in der Woche 20 Stunden arbeiten kann, überhaupt voll erwerbsgemindert ist?

Ihr Risiko....schöne Pfingsten.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo hansi,

den Ausführungen von KSC schliessen wir uns an.

von
hansi

Werde ich und kann ich auch nicht.
Wollte mich nur erkundigen ob dies Zulässig ist oder nicht.
Gibt es denn Arbeitgeber die einen für 2 Stunden am Tag einstellen?
Frohe Pfingsten

von
KSC

Ja, auch die gibt es, man muss sie halt finden.

von
Domspatz

Es ist immer ein gewisses Risiko als voll erwerbsgeminderter zu arbeiten, unabhängig wie viel man arbeitet.

Andererseits müssen manche halt arbeiten, weil die Rente zu gering ist. Da sollte man sich doch schon überlegen, ob man nicht auf die Beantragung einer EM-Rente ganz verzichtet, weil es schwierig ist, als EM-Renter eine geeignete Stelle zu finden. Solche Leute stellt ein Arbeitgeber grundsätzlich nicht gerne ein. Ein Grund mag sein, daß diese Leute auch einen besonderen Kündigungsschutz oder andere Vorteile haben, die der Arbeitgeber gewähren muß.

Bei einer Überprüfung der vollen Erwerbsminderungsrente könnte die Tatsache, daß man arbeitet einen Hinweis bzw. Fingerzeig sein, daß es mit der vollen Erwerbsminderung doch nicht so weit her ist.
Muß nicht, aber kann. Da spielt sicherlich auch der Grund bzw. die Krankheit für die Erwerbsminderungsrente eine Rolle.