Halbwaisenrente

von
Melodie

Bekommt man halbwaisenrente wenn man 18 Jahre alt ist und ein fernabitur über 30 Monate beginnt

Experten-Antwort

Hallo Melodie,

Waisenrenten werden regelmäßig bis zum 18. Geburtstag des Kindes gezahlt. Darüber hinaus kann die Waise diese Rente längstens bis zum 27. Lebensjahr erhalten, wenn sie

- sich in Schul- oder Berufsausbildung befindet (bei Unterbrechung oder Verzögerung durch Wehr- oder Zivildienst auch über den 27. Geburtstag hinaus) oder
- einen Freiwilligendienst leistet oder
behindert ist und deshalb nicht selbst für sich sorgen kann.

Bezüglich des Begriffs „Schulausbildung“ bleibt festzustellen, dass die Schulausbildung Zeit und Arbeitskraft der Auszubildenden überwiegend in Anspruch genommen haben muss. Eine überwiegende Inanspruchnahme liegt vor, wenn die zeitliche Belastung durch die Ausbildung mehr als 20 Stunden wöchentlich betragen hat. Das gilt auch für Ausbildungen mit besonderer Ausbildungsgestaltung - zum Beispiel Abendunterricht, Teilzeitunterricht. Bei der Ermittlung der zeitlichen Inanspruchnahme ist nicht allein auf die Zahl der Unterrichtsstunden abzustellen. Die zeitliche Belastung durch die Ausbildung ist vielmehr zu ermitteln, indem

- die Anwesenheitszeit an der Ausbildungsstätte,
- die objektiv erforderliche häusliche Vorbereitungszeit und
- der zeitliche Aufwand für die Schulwege

zusammengerechnet werden.

Weitere Informationen zum Thema Waisenrente erhalten Sie u. a. auch in der Bröschüre „Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten“, welche Sie unter

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/hinterbliebenenrente_hilfe_in_schweren_zeiten.pdf?__blob=publicationFile&v=28

abrufen können.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...