Halbwaisenrente

von
Harro

Hallo,

ich habe eine Frage bzgl. der Einkommensanrechnung auf die Halbwaisenrente. Ich habe vor einen zweiten Nebenjob anzunehmen. Bei dem ersten Job verdiene ich 230 € und bei dem zweite Job würde ich 350€ verdienen. Inwieweit würde das auf die Halbwaisenrente angerechnet werden? Der Freibetrag beträgt ja 462,35 €. Werden von dem Einkommen zuerst 40% oder 20% abgezogen, um das Nettoeinkommen zu errechnen? (es handelt sich ja um 2 geringfüge Jobs)
Danke schonmal für die Antwort.

von
Knut Rassmussen

2 geringfügige Arbeitsverhältnisse = 1 versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis. Somit tatsächliche Beitragsbelastung und 40% Pauschalabzug. Damit unterschreiten Sie den Freibetrag. Bitte beachten Sie Ihre Mitteilungspflichten gegenüber beiden Arbeitgebern.

Experten-Antwort

Dem Beitrag von "Knut Rasmussen" ist nichts hinzuzufügen.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.