halbwaisenrente für ein pflegekind

von
kinoputzi

hallöchen! mich ineressiert folgendes : meine tochter hat eine freundin die halbwaise ist ,da der leibliche vater nicht mehr lebt,und sie aber bei einer pflegemutter lebt bis zum 18lebensjahr. sie ist jetzt 17. wem steht da die halbwaisenrente zu ? der freundin meiner tochter oder dem jugendamt? denn die pflegemutter sagt diese halbwaisenrente erhält das jugendamt. nun sagen aber viele das geld steht dem mädchen zu.können sie mir da weiterhelfen?

von
???

Die Waisenrente steht grundsätzlich dem Erziehungsberechtigten/Vormund zu. Der muss nämich auch für den Unterhalt des Mädchens aufkommen und dafür ist die Waisenrente ja auch gedacht. Sobald das Mädchen 18 wird, kann die Waisenrente (soweit noch ein Anspruch besteht) auf ihr eigenes Konto gezahl werden.

von
ex-angestellter

Das Pflegegeld, das vom Jugendamt gezahlt wird, beträgt vermutlich ein Mehrfaches der Halbwaisenrente. Daher geht die Rente so lange ans Jugendamt.