Halbwaisenrente im Referendariat Lehramt

von
referendariat_halbwaisenrente

Ich beginne im Februar mein Referendariat für das Lehramt in Baden-Württemberg. Das Referendariat ist Teil meiner Erstausbildung, daher frage ich mich, ob ich währenddessen noch Anspruch auf Halbwaisenrente habe.
Vielen Dank für eine Antwort!

von
W*lfgang

Hallo referendariat_halbwaisenrente,

> Das Referendariat ist Teil meiner Erstausbildung, daher frage ich mich, ob ich währenddessen noch Anspruch auf Halbwaisenrente habe.

Ja. Sofern die Altersgrenze 27 noch nicht erreicht ist und ggf. um etwaige/zwischenzeitliche 'Sonderdienste' geringfügig zu erweitern ist.

http://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_48ANL1R45

Gruß
w.

Experten-Antwort

Der Antwort von W*lfgang schließen wir uns an.
Da sich Referendare regelmäßig in Berufsausbildung befinden (solange sie den in der für sie maßgebenden Ausbildungsordnung aufgestellten Ausbildungsplan einhalten) besteht der Anspruch auf die Waisenrente während der Referendarzeit weiter. Sofern Sie während der Referendarzeit das 27. Lebensjahr vollenden, müsste geprüft werden, ob der Anspruch über das 27. Lebensjahr hinaus verlängert werden kann.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.