Halbwaisenrente + Kleingewerbe =Abzüge?

von
Bausand

Hallo,
Also ich bin 22 Jahre alt und Studiere ich erhalte Halbwaiserente (93,52€).
Letztes Jahr habe ich auf 400 Euro Basis bei einer Catering Firma gearbeitet.
Da ich im laufe des letzten Jahres mehrere Angebote bei verschiedenen Firmen bekommen habe dort auch mal zu arbeiten habe ich mir überlegt das ich das dieses Jahr machen.
So und jetzt habe ich hier in einem Thread gelesen das irgendwie 40% bei einem Kleingewerbe Pauschal abgezogen werden (Stimmt das oder habe ich es mis verstanden? hier der Link zum Thread http://www.ihre-vorsorge.de/drv-forum.html?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=8930)

So jetzt kommt mein nächstest Problem ich weiß das ich 49x,xx Euro im Monat verdienen darf ohne abzüge zu erhalten
aber was passiert wenn ich 500€ oder 510€ verdiene wie hoch wären dann meine Abzüge?
Und was wenn ich sage ich verzichte auf die Waisenrente also auf die 90€ und verdiene so viel ich will?
muss ich mich dann selbst versichern oder nicht?

Wenn das hier alles schon einmal geklärt wurde dann Entschuldige ich mich schon mal und bedanke mich für die Links dorthin.
Danke schon mal für ihre Antworten
LG Bausand

von Experte/in Experten-Antwort

Informationen zur Einkommensanrechnung finden Sie in dem Flyer "Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen"