Halbwaisenrente Meldung als studentische Hilfskraft

von
Benjamin

Guten Tag,

ich befinde mich im Studium und könnte nun in den Semesterferien eine Tätigkeit als studentische Hilfskraft ausüben mit max. 20 Stunden/Woche, die auch gleichzeitig dazu dient, mich mit meinen künftigen Berufszweig vertraut zu machen.
Da es ja seit 2015 keine Einkommensanrechnung mehr gibt, gehe ich davon aus, dass ich dies nicht melden muss. Ich bitte um eine kurze Rückantwort, ob dies so richtig ist. Danke

Experten-Antwort

Hallo Benjamin,
aufgrund der Änderungen des § 97 SGB VI durch das Fünfte Gesetz zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze (5. SGB IV-ÄndG), findet ab dem 01.07.2015 bei Waisenrenten an über 18 Jahre alte Waisen keine Einkommensanrechnung mehr statt. Damit können Waisenrenten unabhängig von den Einkommensverhältnissen ab 01.07.2015 immer in voller Höhe gezahlt werden. Eine Mitteilung ist daher nicht erforderlich.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...