< content="">

Halbwaisenrente nach Ausbildung

von
Graßmann

Meine Tochter beendet im Sommer ihre 3-jähre Ausbildung und wird dann für 3 Monate fest angestellt. Danach möchte sie ein Duales Studium beginnen. Wie verhält es sich mit der Halbwaisenrente, wird sie für die 3 Monate und dann beim Studium weitergezahlt oder kann sie bei Studienbeginn wieder neu beantragt werden?

von
-

Waisenrenten werden regelmäßig bis zum 18. Geburtstag des Kindes gezahlt. Darüber hinaus kann die Waise diese Rente längstens bis zur Vollendung des 27. Lebens-jahres erhalten, wenn sie sich in Schul- oder Berufsausbildung befindet.
Auch für Übergangszeiten von höchstens vier Kalendermonaten, beipielsweise zwischen zwei Ausbildungen kann eine Waisenrente gezahlt werden.
Ab dem 18. Lebensjahr erfolgt eine Einkommensanrechnung, sofern eine Halbwaise eigenes Einkommen, (z.B. Arbeitsentgelt, auch aus einer geringfügigen Beschäftigung) erzielt. Dabei gilt ein Freibetrag i.H.v. 483,47 EUR monatlich.