Halbwaisenrente und Exmatrikulation

von
Entdoroid

Hallo, ich habe eine etwas komplexere Frage:

Im Februar habe ich eine Prüfung endgültig nicht bestanden, und wurde folglich Exmatrikuliert. Aufgrund eines Fehlers seitens der Uni wurde mir die Exmatrikulation jedoch erst im März mitgeteilt, Semesterende war jedoch im Februar. Zudem sagte man mir, dass ich aufgrund dieses Umstandes weiterhin als immatrikuliert gelte, da ich nicht nachträglich für Semester, für die ich bereits zugelassen wurde exmatrikuliert werden kann. Ich sei also bis ende September noch ordentlicher Student. Der Rentenkasse habe ich entsprechend meine Immatrikulationsbescheinigung zugesandt.

Inzwischen erreichten mich meine Exmatrikulationsunterlagen, auf denen als Tag der Exmatrikulation jedoch der letzte Tag des Wintersemesters vermerkt ist, also der 28. Februar. Nun frage ich mich, ob mir die Halbwaisenrente überhaupt noch zusteht?

von
-

Bei Ablegung einer Abschlussprüfung (z.B.: Diplom- oder Bachelorprüfung) endet das Studium mit dem Tag der letzten Prüfung, wenn dabei das Prüfungsergebnis bekannt gegeben wird. Wird das Prüfungsergebnis erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, so ist der Endzeitpunkt der Tag der Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses: "Bestanden" oder "Nicht bestanden". Die Aushändigung des vollständigen Prüfungszeugnisses kann ggf. auch erst später erfolgen.

Soweit bei Ihrem Studium die Anfertigung einer schriftlichen Arbeit den letzten Teil der Prüfung darstellt, gilt die Zeit bis zur Abgabe bzw. Verteidigung der Arbeit als Ausbildung, wenn diese im Rahmen der Prüfungsordnung vorgeschrieben ist und dadurch Zeit und Arbeitskraft überwiegend in Anspruch genommen werden. Dies kann grundsätzlich unterstellt werden, wenn in dieser Zeit keine Erwerbstätigkeit ausgeübt wurde.
Erfolgt die Prüfung oder Anfertigung der schriftlichen Arbeit erst geraume Zeit nach dem letzten Unterrichtstag, ist im Einzelfall festzustellen, ob in der Zwischenzeit tatsächlich noch von Ausbildung auszugehen ist. Hier ist insbesondere die zeitliche Inanspruchnahme durch die Ausbildung von Bedeutung.

Wenn das Studium vorzeitig abgebrochen wurde, ist der Endzeitpunkt der Tag des Abbruchs.

Bitte senden Sie Ihre Exmatrikulationsunterlagen dem zuständigen Rentenversicherungsträger zu.