Halbwaisenrente vorlesungsfreier Zeitraum

von
Carla

Hallo :)
Ich hatte an meine zuständige DRV Stelle meine Immatrikulationsbescheinigung geschickt, in der die Zeiten für den Zeitraum mit Vorlesungen und eben der Vorlesungsfreie vermerkt sind. Habe darauf einen Brief erhalten, dass mir die Halbwaisenrente nur für den Zeitraum mit Vorlesungen bezahlt wird. Das war bisher nie so. Außerdem muss ich, verpflichtend von meinem Studium, ein Praktikum mit min. 120h, im vorlesungsfreien Zeitraum absolvieren. Hat sich etwas bei der Gesetzeslage geändert oder wieso wird mir die Rente nicht mehr bis zum Ende des Semesters beantragt?
Ich wäre sehr dankbar für Ihre Hilfe

von
Tipp

Ein Anruf beim Absender des Schreibens ist besser und hilfreicher als hier auf spekulative Antworten zu hoffen.

von
Carla

Leider nicht wirklich, da mir stets kaum bis gar keine Antwort gegeben wird und ich es auch schon angesprochen habe und nur einen Brief erhalten habe, dass es eben so ist. Also danke für Ihre hilfreiche Antwort.

Experten-Antwort

Hallo User Carla,

warum der zuständige Rentenversicherungsträger die vorlesungsfreie Zeit nicht als Studienzeit anerkennen möchte, kann in diesem Forum nicht geklärt werden. Nach der derzeitigen Rechtslage haben Sie Anspruch auf eine Halbwaisenrente, solange Sie als ordentlicher Hörer immatrikuliere Studentin an einer Hochschule einen geregelten Ausbildungsgang durchlaufen.
Sie haben angegeben, dass Sie in der vorlesungsfreien Zeit ein Praktikum absolvieren müssen, dass Inhalt Ihres Studiums ist.
Schreiben Sie an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger, dass Sie für das ganze Semester immatrikuliert sind und sogar in der vorlesungsfreien Zeit ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen, damit Sie die Zulassung zur Prüfung erhalten.
Vergleichen Sie mal die letzte Immatrikulationsbescheinigung, auf der die vorlesungsfreie Zeit genannt wird, mit den Immatrikulationsbescheinigungen der letzten Jahre.