Hamburger Model

von
Bäckert

Ich bin im Hamburger Model reingeraten ohne persönliche vorherige Invormation.Und bekomme 182, 12 Übergangsgeld. Warum muss ich den Urlaub angeben. Wird der vom Gesetzhernicht Bezahlt? Was ist noch zu erwarten vom Hamburger Model ?

von
W*lfgang

Hallo Bäckert,

mehr Info dazu hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger_Modell_%28Rehabilitation%29

Alles Weitere besprechen Sie mit Ihrem persönlichen Reha-Berater in der nächsten Beratungsstelle der DRV.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Antwort:

Hamburger Model bezeichnet eine stufenweise Widereingliederung nach einer Arbeitsunfähigkeit. Vom Rentenversicherungsträger kann eine stufenweise Wiedereingleiderung mit Übergangsgeld nach einer medizinischen Rehabilitationsleistung gewährt werden. Da bis zum Abschluss der stufenweisen Wiedereingliederung Arbeitsunfähigkeit vorliegen muss, kann in diesem Zeitraum kein Erholungsurlaub genommen werden.
Grundsätzlich informiert die Rehabilitationseinrichtung über diese Leistung. Die Informationsformulare sind jedoch auch im Internet unter - G832 Rentenversicherung - zu finden.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.