Hamburger Model

von
Bäckert

Ich bin im Hamburger Model reingeraten ohne persönliche vorherige Invormation.Und bekomme 182, 12 Übergangsgeld. Warum muss ich den Urlaub angeben. Wird der vom Gesetzhernicht Bezahlt? Was ist noch zu erwarten vom Hamburger Model ?

von
W*lfgang

Hallo Bäckert,

mehr Info dazu hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger_Modell_%28Rehabilitation%29

Alles Weitere besprechen Sie mit Ihrem persönlichen Reha-Berater in der nächsten Beratungsstelle der DRV.

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Antwort:

Hamburger Model bezeichnet eine stufenweise Widereingliederung nach einer Arbeitsunfähigkeit. Vom Rentenversicherungsträger kann eine stufenweise Wiedereingleiderung mit Übergangsgeld nach einer medizinischen Rehabilitationsleistung gewährt werden. Da bis zum Abschluss der stufenweisen Wiedereingliederung Arbeitsunfähigkeit vorliegen muss, kann in diesem Zeitraum kein Erholungsurlaub genommen werden.
Grundsätzlich informiert die Rehabilitationseinrichtung über diese Leistung. Die Informationsformulare sind jedoch auch im Internet unter - G832 Rentenversicherung - zu finden.