Hilfe bei Witwenrente

von
jfechir

Ich schaffe es einfach nicht die Witwenrente zu berechnen. Wir gehen beide zum 01.07.17 in Rente und es ist mir wichtig zu wissen was im Ernstfall jeder zur Verfügung hat wenn wir Rentner sind. Ich (geb. 53), meine Frau (geb. 51) haben 2002 geheiratet. Das ist dann wohl große Witwenrente nach neuem Recht. Ich werde 1600 Euro und meine Frau 1000 Euro Rente erhalten. Jeweils brutto. Im Sterbensfall erhält jeder weiterhin die eigene Rente plus die Witwenrente aus der Rente des Partners. Aber wie viel ist das in Euro wenn ich sterbe, bzw. meine Frau stirbt. Noch ist es hoffentlich nicht soweit, aber es wäre schön zu wissen wie der Hinterbliebene versorgt ist. Vielen Dank für eine Antwort an die Forumsspezialisten.

von
Charly

Die Witwenrente beträgt 55 % der bisherige Altersrente.
Siehe: http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_6/__67.html

Experten-Antwort

Die große Witwenrente beträgt 55 Prozent der Versichertenrente, auf die Ihr verstorbener Ehepartner Anspruch gehabt hätte oder die er bereits bezogen hat.

Wie die Einkommensanrechnung funktioniert, erfahren Sie in diesem Faltblatt:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/
5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_
national/hinterbliebener_hinzuverdienst.pdf?__blob=publication
File&v=20

von
rosebud

Überschlägige Berechnung bei Wohnsitz in den alten Bundesländern:

Tod Ehemann
Witwe: 1.000,00 + 844,46 EUR

Tod Ehefrau
Witwer: 1.600,00 + 308,06 EUR

(jeweils eigene ungekürzte Altersrente + Witwen-/Witwerrente nach Einkommensanrechnung, aber noch vor Aufwendungen zur Kranken- und Pflegeversicherung = Brutto)

von
jfechir

Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.

von
W*lfgang

Zitiert von: jfechir
Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.
änzend:

Hallo jechir,

bedenken Sie bitte, dass ggf. andere Einkommensarten beim überlebenden Ehegatten (eigene Betriebsrente, Mieten, Pachten, Zinsen und vieles mehr) weitere Kürzungen der Witwen- oder Witwerrente bedeuten.

Gruß
w.