Hilfsmittel und Zubehör

von
unwissend

Liebe Experten/Expertinnen,

wenn die DRV eine Leistung in Form von Kostenübernahme für Hilfemittel erbringen muss. Wie verhält es sich dann mit dem dazugehörenden Zubehör?

z.B. Hörgeräte und Batterien

Wie reicht man denn die Rechnungen über die immer wieder anfallenden Kosten für batterien ein. monatlich oder einmal im jahr?

Es sind ja immer nur Kleinstbeträge, aber die summieren sich ja.

Danke für alle Antworten die helfen

Unwissend

Experten-Antwort

Hallo unwissend,

die DRV übernimmt die Kosten für die Hilfsmittel und die notwendigen Wartungs- und Reparaturkosten. Batterien werden hingegen nicht übernommen. Wann Sie die Rechnungen einsenden bleibt Ihnen überlassen, dafür gibt es keine Regelung.

von
Unwissend

ups, da bin ich aber anderer Meinung, denn die Hörgeräte funtionieren ja nur mit batterien oder Akkus. Und im §31 SG IX steht doch, dass das Zubehör für Hilfemittel auch erstattet wird, damit eine reibungslose Benutzung der Hilfemittel gewährleistet ist. Die Instandhaltung und Wartung ja sowieso.

Aber gut, die Batterien sind ja nicht so teuer. Danke für die Auskunft.

Unwissend

p.s. ich hab diese Info zum §31 von einer Beraterin der DRV erhalten und Auszugsweise den §31 zum nachlesen. hab einfach vergessen zu fragen wie das mit den batterien ist.