Hilfsmittelbezuschussung

von
M.Seele

Schönen guten Tag,
ich habe mir in dem Forum ein paar Daten für den Zuschuss an Hilfsmittel für "Büroarbeitsplätze" raus gesucht, möchte aber gern wissen ob das noch aktuell ist:

1. Arthrodesenstuhl: 1.305,00 Euro
2. Orthopädischer Arbeitsstuhl: 435,00 Euro
3. Höhenverstellbarer Schreibtisch: 1.200,00 Euro

Ich habe gehört, das es in dem Bereich Kürzungen bei den Zuschüssen gegeben hat.

Über eine Rückinfo würde ich mich freuen.

Mandy Seele

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Frau Seele,

es gibt keine gesetzlich festgelegten Höchstbeträge für die Gewährung von technischen Hilfsmitteln.
Bei einigen Rentenversicherungsträgern werden für diese Hilfsmittel jedoch generell Höchstbeträge bewilligt.
Eine pauschale Kürzung dieser Beträge ist nicht erfolgt. Es kann jedoch möglich sei, dass der eine oder andere Versicherungsträger aufgrund der Sparvorgaben einige dieser Zuschüsse etwas gekürzt hat.
Auskunft hierüber kann Ihnen nur Ihr zuständiger Träger geben.

von
Michl

Hilfsmittel sollten schon zustehen aber leider wird in Deutschland alles gestrichen

http://vdk.de/cgi-bin/cms.cgi?ID=de27493&SID=3itdnZugjrMUN8sA7AaMxgSrRz4FKa

Hauptsache unsere Politiker schöpfen aus dem Vollen und bescheren dem Bürger einen Schuldenhaufen. Stromkosten alles rauf und eine kräftige Diätenerhöhung.

Liebe Mitbürger denkt, sparen, sparen ist die Devise (Ausnahme unsere Politiker die müssen es nicht)