Hinterbliebenenrente

von
Marion Eiffert

Die Altersrente meines Vaters war gekürzt, da er Unfallrenten erhielt.
Aus welcher Rentenhöhe gekürzt oder ungekürzt wurde die Hinterbliebenenrente für meine Mutter berechnet? Aus welchen
Paragraphen ergibt sich das?

von
Rentenmann

die kürzung erfolgte nach § 93 sgb VI, ggf. in verbindung mit § 266 sgb VI. wenn ihrer mutter keine hinterbliebenenrente von der unfallversicherung zuerkannt wurde, hat man die rente aus der ungekürzten versichertenrente berechnet.

Experten-Antwort

Die Hinterbliebenenrente Ihrer Mutter wird grundsätzlich aus den vom Verstorbenen zurückgelegten Zeiten errechnet. Dabei spielt die Anrechnung einer Unfallrente auf die Versichertenrente keine Rolle. Erhält allerdings Ihre Mutter zusätzlich eine Unfallhinterbliebenenrente, weil beispielsweise der Unfall im Kausalzusammenhang mit dem Tod Ihres Vaters war, erfolgt nach § 93 SGB VI eine Anrechnung der UV-W-Rente auf die Hinterbliebenenrente.