< content="">

Hinterbliebenenrente Lebenspartner

von
Manni

Hallo
Ich habe mal ne Frage ,mir wurde gesagt das es eine Hinterbliebenenrente für einen Lbenpartner gibt,oder man diese beantragen kann.Ich bin mit einer Frau schon 20 Jahre zusammen kann ich das wirklich beantragen und meine Lebensgefährtin bekommt dann nach meinen ableben Rente von mir.Kann mir das jemand beaantworten? Wenn ja,, was muss ich tun?
Für eine Antwort wäre ich echt sehr dankbar

mfg
Manfred

von
Schiko.

Nein nein, da geht leider
nichts.

McfG.

von
Schade

Eingetragene Lebenspartnerschaften können nur 2 Männer oder 2 Frauen miteinander eingehen.

Mann und Frau können heiraten, dann ist der Überlebende im Todesfall Witwe/r und kann Hinterbliebenenrente bekommen.

Oder die beiden heiraten nicht, dann gibts auch keine Hinterbliebenenrente.

Ales klar?

von
ooch

Lebenspartner = eingetragene gleichgeschlechtliche Partnerschaft, vergleichbar Ehe: Sprich: Anspruch auf Hinterbliebenenrente gibts nur gegen lebenslange Unterhaltsverpflichtung (die Sie ja sicher vermeiden wollten), denn Hinterbliebenenrenten sind Ersatz für Unterhalt durch Ehegatten.

Experten-Antwort

Hallo Manni,

eingetragene Lebenspartnerschaften bestehen aus 2 gleichgeschlechtlichen Personen, die auch nach Versterben eines Partners Anspruch auf eine Hinterbliebenenrente haben. In Ihrem Fall wäre eine Heirat möglich, bei der dann auch gegenseitige Ansprüche auf Hinterbliebenenrente entstehen würden.