Hinterbliebenenrente

von
Witwe

Beim Antrag auf Witwenrente wurde ich gefragt, ob mein verstorbener Mann eine Ausbildung absolviert hat, da dies in seinem bisherigen Versicherungsverlauf nicht dokumentiert ist.
Ich habe entsprechende Nachweise über die Ausbildung zum Fleischer jetzt eingereicht.
Kann sich dies denn auf die Höhe der Witwenrente positiv oder ggf. sogar negativ auswirken?
Danke für kompetente Antworten.

von
santander

Ausbildungszeiten werden i.d.R. höher bewertet, wirken sich positiv auf die Rente aus. Also mit der Einreichung der Unterlagen nichts falsch gemacht.

Experten-Antwort

Während einer Lehre hat man in der Regel nur ein geringes beitragspflichtiges Entgelt. Folglich würde diese Zeit nur mit sehr geringen Entgeltpunkten bewertet werden. Dies wird durch einen Zuschlag an Entgeltpunkten etwas ausgeglichen. Dieser Zuschlag ist jedoch auf eine Höchstdauer (3 Jahre) begrenzt. Folglich sollte sich die Berücksichtigung der Lehrzeit zumindest nicht negativ auswirken.