Hinzuverdienst

von
Mayer

Habe jetzt Bescheid über Teil-EM-Renten-Bewilligung erhalten, rückwirkend auf den Antragsmonat Febr 2007;
es wird jedoch keine Rente gezahlt,
weil mein als "Altersübergangsgeld "? bezeichnetes Einkommen zu hoch wäre;
das ist mir unverständlich, weil mein derzeitiges Einkommen aus meiner (derzeit noch ) Vollzeitbeschäftigung monatlich fast 1000,- Euro n i e d r i g e r ist, als die erlaubte Hinzuverdienstgrenze.
Begründung im Bescheid:
das zu berücksichtigende Altersübergangsgeld von xxxx,xx übersteigt die Rente von xxx,xx und ist daher nicht zu zahlen !?

von
Knut Rassmussen

1. Die Grenzen sind Bruttogrenzen.
2. Wie schaffen Sie es, Altersübergangsgeld zu beziehen? Fragen Sie bitte bei Ihrem Rententräger nach, am Besten in Form eien Widerspruches!

Experten-Antwort

Altersübergangsgeld (Ost) gab es nur bis zum 31.12.2003. Sie sollten bei Ihrem Sachbearbeiter tel. oder schriftlich erfragen welches Geld zugrunde gelegt wurde, da es eine Nullrente wurde.