Hinzuverdienst

von
Louis

Gehören Gewinnanteile eines Komman-ditisten einer KG, die nicht auf einer aktiven Tätigkeit beruhen, steuerlich jedoch Einkünfte aus Gewerbebetrieb dar-
stellen, zum "Arbeitseinkommen" im Sinne
der "Hinzuverdienstgrenzen" bei der Altersrente für Frauen?

Experten-Antwort

Soweit die Gewinnanteile nach Beginn der Altersrente erzielt wurden, ist dieses Einkommen im Rahmen der Hinzuverdienstgrenzen auf die Rente anzurechnen. Dies geschieht unabhängig von Ihren Aktivitäten im Betrieb. Hierzu gibt es ein Urteil des Bundessozialgerichts vom 25.02.2004 unter dem Aktenzeichen B5RJ56/02.

Interessante Themen

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.

Altersvorsorge 

Selbstständige: Altersvorsorge pfändungssicher machen

Selbständige können von 2022 an mehr Geld pfändungssicher fürs Alter sparen. Dafür müssen sie aber handeln.