Hinzuverdienst als Rentner im vorzeitigen Ruhestand

von
Roland

Hallo
ich bin seit 2007 Rentner. Ich bin mit 60 Jahren in Rente aufgrund Schwerbehinderung gegangen. Wer kann mir sagen wie hoch die Hinzuverdienstgrenzen sind. 400 Euro, 355 Euro?
Ich habe gehört, daß sich die Hinzuverdienstgrenze seit Jahresbeginn auf 400 Euro erhöht hat.
Wer kann mir fundierte Auskunft geben?

von
-_-

Wie hoch die Hinzuverdienstgrenzen sind, können Sie z. B. im Lexikon unter Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.
"Nach langem politischen Tauziehen wurde die Grenze für Nebeneinkünfte von Rentnern unter 65 Jahren Anfang 2008 rückwirkend zum 1. Januar 2008 auf 400 Euro monatlich angehoben. Damit können Erwerbsgeminderte und vorzeitig in den Ruhestand getretene Rentner jetzt genau so viel hinzuverdienen wie "Minijobber"."

Experten-Antwort

Die Hinzuverdienstgrenze für eine Altersrente in voller Höhe vor Erreichen der regelaltersgrenze beträgt seit 1.1.2008 400 €.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.