Hinzuverdienst als rentner

von
gerhard

Hallo,
mein mann ist mit 61 in rente gegangen.
Er hat von april bis dezember 2009 einen
nebenjob, wo er 400 Euro verdient. privat
Muss ich dies bei meiner steuerklärung an-
geben.
Mit frdl. Grüssen
gerhard

von
Christina

Hallo Gerhard,
was heisst privat ? Hat der Arbeitgeben ihn bei der Knappschaft (Minijob-Zentrale) angemeldet mit Pauschalsteuer ? Hat er einen Arbeitgeber ?

von
Wolfgang

Hallo gerhard,

Sie haben Ihre Frage vergessen :-)

Sollte sie sich darauf beziehen, ob er als Rentner (Altersrentner!) diesen Hinzuverdienst ohne weitere Nachfragen/Mitteilungen behalten darf - dann ja. Ansonsten präzisieren Sie den Nachfragebedarf bitte.

Gruß
w.
...die steuerrechtliche Seite ist eine andere - hier wäre Sie gemeinsam 'gezwungen', das im Rahmen Ihrer Veranlagungsmöglichkeiten geltend zu machen/dem Finanzamt mitzuteilen. Die Steuerbehörden-/ -berater sagen Ihnen dazu mehr. Das Rentenforum kann Ihnen da nicht weiter helfen.

von
gerhard

hallo christina,
er bekommt das geld ohne beleg
bin mir aber sicher, dass er dies
steuerlich am jahresende meldet und wir dann eine nach-
zahlung bekommen.

von
-_-

Steuerberatung findet in diesem Forum nicht statt. Ein Minijob bis 400,- EUR, auch der eines Rentners, muss durch den Arbeitgeber zur Minijobzentrale angemeldet werden, ansonsten ist es Schwarzarbeit.

http://www.zoll.de/d0_zoll_im_einsatz/b0_finanzkontrolle/index.html

http://www.zoll.de/d0_zoll_im_einsatz/b0_finanzkontrolle/h0_geringfuegige_beschaeftigung/index.html

http://www.minijob-zentrale.de

Experten-Antwort

Hallo gerhard,
wie bereits ausgeführt wurde, wäre es sinnvoll, sich mit dieser Frage an ein Steuerforum bzw. an die Finanzverwaltung zu wenden.