Hinzuverdienst bei befristeter Rente

von
Jörg

Hallo, ich beziehe eine befristete volle EM Rente. Wenn ich mir eine geringfügige Beschäftigung suche unter 3 Std. tägl. u unter 450,00Euro was muss ich beachten? Hat eine geringfügige Beschäftigung negative Folgen wenn ich einen Antrag auf Weiterzahlung der EM Rente stelle? Danke für die Antworten schon mal im Voraus

Experten-Antwort

Hallo Jörg,

die Aufnahme einer geringfügigen Beschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von weniger als 15 Stunden und einem Verdienst unter 450,00 Euro ist für den Bezug einer Rente wegen voller Erwerbsminderung in der Regel unschädlich.

Sie müssen den Rentenversicherungsträger allerdings informieren, wenn Sie die geringfügige Beschäftigung aufnehmen.

Wir empfehlen Ihnen daher, teilen Sie dem zuständigen Rentenversicherungsträger mit einem kurzen Schreiben mit, dass Sie beabsichtigen eine geringfügige Beschäftigung bei dem Arbeitgeber XY aufzunehmen, wie hoch der monatliche Verdienst ist und wie viele Stunden Sie in der Woche arbeiten werden.