Hinzuverdienst bei EM-Rente

von
Pierre

Hallo zusammen,

ich bin Erwerbsminderungsrentner und 54 Jahre alt und verdiene 350,00 Euro monatlich.
Die Beschäftigung habe ich gleich bei Aufnahme und (nochmals vor kurzem nach Arbeitgeberwechsel) bei der DRV gemeldet.
Daraufhin habe ich weder eine Bestätigung noch ein 'OK' bekommen.
Ist das so üblich?

von
Brille

Hallo Pierre!

Ihr Vorgehen (Mitteilungspflicht!) war grundsätzlich in Ordnung - haben Sie ausdrücklich um eine Rückmeldung gebeten?

Falls nein, so ist das Schweigen der DRV als stillschweigende Kenntnisnahme zu werten. Würden Art und Umfang der Tätigkeit bzw. das Einkommen daraus die Rente berühren, so würde die DRV sich sicher bei Ihnen melden.

Nehmen Sie den Nachweis Ihrer Mitteilung (Doppel, Einschreibbeleg etc.) einfach zu Ihren Unterlagen ... für alle Fälle!

von
Rosanna

Hallo Pierre,

ja, das ist so üblich! Da Sie die Hinzuverdienstgrenze von 350,- EUR (im Jahr 2007) eingehalten haben, wird dies nur im jährlichen Abstand überprüft. Meistens nicht einmal mehr über den Rentner, sondern nur noch über die eingegangenen Meldungen des Arbeitgebers. Das ist aber von DRV zu DRV verschieden.

Sie wissen aber, dass die Hinzuverdienstgrenze ab 01/2008 auf 400,- EUR angehoben wurde? Nur zur nochmaligen Kenntnisnahme.

MfG Rosanna.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Pierre,
den Ausführungen von Brille und Rosanna ist meinerseits nichts mehr hinzuzufügen.