Hinzuverdienst bei Erwerbsminderungsrente

von
Hubertus

Hallo,
Welche Einkommen werden zum Hinzuverdienst angerechnet?
a. Kindergeld?
b. Kinderunterhalt
c. Ehegattenunterhalt

von
W*lfgang

Hallo Hubertus,

bei Alters- und EM-Renten alles völlig unproblematisch, da kein 'Verdienst' aus abhängiger oder selbständiger Beschäftigung vorliegt.

Gruß
w.
PS: Es sein denn, Sie produzieren Kind um Kind als gewerblich zugelassener Sperminator ;-)

Experten-Antwort

Hallo Hubertus,

wie W*lfgang bereits sagte, sind die von Ihnen genannten Einkünfte, kein anrechenbares Einkommen auf eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung, sei es nun eine Erwerbsminderungsrente oder eine Altersrente.
Allerdings würde die Erwerbsminderungsrente vermutlich zu einer Kürzung oder Erhöhung des zu zahlenden Ehegattenunterhaltes führen. Dies erfahren Sie aber nur bei dem zuständigen Familiengericht.

von
Römer

Zitiert von: W*lfgang

PS: Es sein denn, Sie produzieren Kind um Kind als gewerblich zugelassener Sperminator ;-)

W*lfgang........ es wird immer blöder. Können Sie nicht einfach woanders Ihre niveaulosen "Witze" los werden.
Vermutlich wäre es besser gewesen, dass Ihr Vater damals in der Vergangenheit "unten herum" besser aufgepasst hätte.... dann würden solche Beiträge in diesem Forum nicht existieren. Aber - leider - hat er das nicht. Fahren Sie deshalb zu Ihrem Vater und entschuldigen Sie sich dafür!

von
Jessi

Ich finde Wolfgang lustig :-) Vor allem erklärt er mit Humor den Casus knacksus...