Hinzuverdienst Rente für besonders langjährige

von
Leo

Wenn ich nach vollendeten 65. Lebensjahr, aber noch einem Monat vor der Regelaltersrente in die Rente für besonders langjährige Versicherte gehe , kann ich da unbegrenzt oder nur 400 € hinzuverdienen?

von
öha

Sie haben für den einen Monat die Hinzuverdienstgrenze einzuhalten - außer Sie genießen geschütztes Vertrauen (Stichtags-ATZ) im Sinne der Regelaltersrente.

Experten-Antwort

Erst wenn Sie die Regelaltersgrenze erreicht haben (also nach dem ersten Monat), können Sie unbegrenzt hinzuverdienen.

von
DarkKnight RV

Hallo Leo,

wenn Sie einen durch Besonderheiten, wie z. B. Mehrarbeit, erhöhten Verdienst haben, dann dürften Sie die 400 Euro bis zum Doppelten überschreiten. Also quasi 800 Euro hinzuverdienen.

Da so ein Fall bisher bestimmt nicht vorgekommen ist, wäre ich gespannt, wie die Rentenversicherunsgträger hier entscheiden!!

von
Heinerich

Solche Fälle kommen zwar selten, aber immer mal wieder vor.

MfG

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.