Hinzuverdienst teilw. EM-Rente + ALG1 + Minijob???

von
werderlein

Hallo.
Ich erhalte zur Zeit ALG1 auf 30 Stundenbasis.
Mein EM-Antrag wird wohl in 1-2 Wochen als teilw. genehmigt (Tel. Info erhalten).

Nun könnte ich für ein paar Stunden im Monat (ca. 100Euro pro Monat) eine leichte Hilfstätigkeit übernehmen.

Wie wird das nun abgerechnet?
Ich krieg ja ALG1 und darf hier bis zu 165Euro hinzuverdienen, ohne dass mir etwas gestrichen wird.
Nun kommt bald die halbe Rente mit Hinzuverdienst?
Zählt nun Rente + ALG1+Minijob?
Oder wie wird das geregelt?

PS: Der Rententräger hat vor 1 Woche ein Formular über mein ALG1 (hier noch ohne die 100Euro Minijob) dem AAmt geschickt.
Wohl wegen dem Hinzuverdienst bei meiner halben Rente.

dankeschön

von
...................................

Über die Wirkung auf das Arbeitslosengeld informieren Sie sich bei der Agentur für Arbeit.

Die Hinzuverdienstgrenzen für die Rente werden Ihnen in der Anlage 19 zum Rentenbescheid genannt.

von Experte/in Experten-Antwort

Dem Beitrag von „.... ......“ wird zugestimmt. Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Minijobs sich Ihre teilweise Erwerbsminderungsrente verringern kann. Zur individuellen Abklärung Ihrer Situation empfehlen wir Ihnen vorsorglich einen Termin bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle zu vereinbaren. Die Ihrem Wohnort am nächsten gelegene Auskunfts- und Beratungsstelle können Sie unter dem Link „Beratungsstellen finden" ermitteln.