Hinzuverdienstgrenze

von
Dzwidza Gerda

Hallo, heute habe ich eine ganz wichtige Frage, mein Mann ist 1954 geboren und hat vor 2007 eine Altersteilzeitvereinbarung unterschrieben, so dass er aufgrund eines Vertrauensschutzes bereits vor 63 Jahre in die vorgezogene Altersrente für Altersteilzeit gehen kann. Stimmt das, dass mein Mann nur bis zum 65. Lebensjahr die Hinzuverdienstgrenzen beachten muss und muss er diese bis zur Regelaltersgrenze beachten. Mein Mann war bereits bei einem Rentensprechtag, hier wurde ihm mitgeteilt, dass er aufgrund seines Vertr.schutzes (vor Stichtagsregelung 2007 Altersteilzeitvereinb.) die Hinzuverdienstgrenzen nur bis zum Erreichen des 65. Lebensjahres beachten muss und danach könne er hinzuverdienen soviel er wolle, dies wäre rentenunschädlich. Meine Freundin hat mir aber mitgeteilt, dass sie gehört habe dass die Hinzuverdienstgrenzen bis zur Regelaltersgrenze gelten.

Was stimmt jetzt?

Vielen Dank für eine Rückantwort

G. Dzwidza

von
W*lfgang

Zitiert von: Dzwidza Gerda
Stimmt das, dass mein Mann nur bis zum 65. Lebensjahr die Hinzuverdienstgrenzen beachten muss und muss er diese bis zur Regelaltersgrenze beachten.
Dzwidza Gerda,

Für ihn gilt im Rahmen des Vertrauensschutzes natürlich die 'alte' Regelaltersgrenze (65), nicht die angehobene (Jg. '54 = + 8 Monate). Regelaltersgrenze und 65. Lbj. sind für ihn identisch. Danach kann er bereits unbegrenzt hinzuverdienen; Link zur Vertrauensschutzregelung/alte Regelaltersgrenze:

http://raa.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?hl=regelaltergrenze&f=SGB6_235R9

Gruß
w.

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.