Hinzuverdienstgrenze fest ?

von
Kollektor

Bin Schwerbindert, 60 und möchte eine 1/2-Teilrente.

Meine persönliche Hinzuverdienstgrenze ist 3000 €

Bleibt die für die nächsten Jahre erhalten wenn ich ab jetzt Teilzeit arbeite oder wird die jedes Jahr weniger weil ich ja in Teilzeit weniger als bisher verdiene?

Experten-Antwort

Der individuelle Hinzuverdienst errechnet sich nach dem Verdienst der letzten 3 Jahre, vor dem erstmaligem Rentenbeginn. Es bleibt bei den 3.000,- EUR.

von
Expetenberichtiger

Es bleibt nicht immer bei den 3000 EUR! Immer wenn sich die monatliche Bezugsgröße ändert, dann ändert sich auch die Hinzuverdienstgrenze.

Experten-Antwort

Sie haben Recht, sie ändert sich, wenn die Bezugsgröße sich ändert. Aber die Grundlage bleibt bestehen. Also es bleibt bei den Entgeltpunkten vor der ersten Rente.

von
Kollektor

Ich bedanke mich für die hilfreiche Antwort. Ist mir klar, dass sich die monatliche Bezugsgrenze ändern kann. Ich brauche nur die Sicherheit, dass ich meine Teilrente noch einige Jahre mit einer Teilzeitarbeit kombinieren kann ohne Abschmelzung und damit der Verletzung der Hinzuverdienstgrenze.

Experten-Antwort

Die Grundlage bleibt. Sie können dies ohne Bedenken solange machen wie die Teilbeschäftigung läuft.