Höchstgrenze für Einkünfte aus geschlossenen Fonds

von
Helmut1

Ich erziele Einkünfte aus geschlossenen Fonds (Windmühlen). Diese wertet das Finanzamt als Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Gedacht war das von mir als zusätzliche Alterssicherung. Ist die Höhe dieser Einkünfte begrenzt, wenn Rente nach Altersteilzeitarbeit vor erreichen der Regelaltersgrenze beantragt werden soll?

von
na klar

begrenzt, gem § 34 SGB VI auf monatlich 400 EUR.

von
RFn

Die Höhe Ihrer Einkünfte kann unbegrenzt bleiben, aber bei Überschreitung der individuellen Hinzuverdienstgrenzen kann die Rente bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze teilweise bis zum Vollruhen gekürzt werden

Experten-Antwort

Um die Rente in voller Höhe zu erhalten, muss eine Hinzuverdienstgrenze von 400 Euro eingehalten werden.