Höhe des Übergangsgeldes Belastungserprobung

von
Maria-Theresia

Hallo,

ich bin etwas verwirrt über die vielen Infos zur Berechnung der Höhe von Übergangsgeld.

Wenn man nun vor einer medizinischen Reha (Belastungserprobung) ALG I bezogen hat, vorm ALG I Krankengeld; davor gab es natürlich einen voll sozialversicherungspflichtigen Job, wie wird das Übergangsgeld berechnet? Ist es die gleiche Höhe wie das ALG I oder entspricht es eher der ungefähren Höhe des vor bezogenen Krankengeldes?

Danke im Voraus!

von
Biene

Das Übergangsgeld wir in selber Höhe wie das Arbeitslosengeld gezahlt.

von
Sachbearbeiter DRV Bereich Reha

Sind Sie sich sicher, dass die Belastungserprobung zur Kategorie medizinische Rehabilitation zählt?

Eine Belastungserprobung ist i.d.R. eine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben ohne Anspruch auf Übergangsgeld (ALG I müsste regulär weitergezahlt werden).

Experten-Antwort

Hallo Maria-Theresia,

wird Übergangsgeld im Anschluss an eine Entgeltersatzleistung berechnet, so wird auf die bisherigen Berechnungselemente (Berechnungsgrundlagen und Bemessungszeitraum) zurückgegriffen.

Das Übergangsgeld wird in Höhe des Arbeitslosengeldes gezahlt, sofern dieses aus einem rentenversicherungspflichtigen Arbeitsentgelts/ Arbeitseinkommens berechnet wurde. Bestand jedoch während des Arbeitlosengeldbezuges durchgehend Arbeitsunfähigkeit bis zum Beginn der medizinischen Rehabilitation sind die Berechnungsgrundlagen des Krankengeldes für die Berechnung des Übergangsgeldes massgebend.

von
Maria-Theresia

Laut hier

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=326&tx_typo3forum_pi1[controller]=Topic&tx_typo3forum_pi1[topic]=22342

zählt es zur medizinischen Reha.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.