Höhe zuverdienst bei EM-Teilrente???

von
tommm

Hallo.
Ich (42,single,keine Kinder) werde eine EM-Rente einreichen.
Wird wohl nur ne halbe werden.
Deshalb wäre es wichtig zu wissen (erstmals ungefähr), wieviel ich hinzuverdienen darf.

Meine 3 letzten Jahre war ich:
-12 Monate Selbständig über Gründungszuschuss (also letztes ALG1 1200 + ca. 500Euro pro Monat vom Gewerbe)
davor:
-8 Monate ALG1 (ca. 1200netto)
davor
-12 Monate Teilzeit (ca. 1200 netto)
davor
12 Monate Krankengeld (ca. 1200netto) vom vorherigen Vollzeitjob
davor
22 Jahre Vollzeit!

Ich habe also in die Rentenkasse einbezahlt, jedoch über verschiedene Quellen.

Kann man ungefahr sagen, wie hoch der Zuverdienst sein wird?

von Experte/in Experten-Antwort

Zum Zweiten!
Die Hinzuverdienstgrenze wird immer von den Entgeltpunkten der letzten 3 Kalenderjahre vor Eintritt der teilweisen EM errechnet. Das ist die individuelle Hinzuverdienstgrenze.
Die Mindesthinzuverdienstgrenze beträgt brutto bei einer vollen TEM-RT 881,48 EUR und bei einer ½ TEM-RT 1.073,10 EUR.
Die genauen Hinzuverdienstgrenzen ersehen Sie in der Anlage 19 des Rentenbescheides.
Die letzten 3 Jahre kann man, so wie Sie sie auflisten, nicht nachrechnen!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.2011, 11:57 Uhr]