Höhere Rente durch weiter angestellt sein

von
Peter Strenzke

Peter Strenzke
Parkstraße 18
06242 Braunsbedra OT Krumpa
Tel. 01578 776 27 03

Betr. DRVNr: 53 210655 S 028

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich beziehe seit 01.10.2019 eine Flexirente. Aktuelle gehe ich weiter Vollzeit arbeiten.
Bekomme ich durch meine derzeitige Angestelltentätigkeit eine höhere Rente, wieviel% und ab wann wirkt sich das aus?

Ab 01.04.2021 bin ich Altersrentner und werde auch dann weiter in Vollzeit arbeiten gehen..
Bekomme ich durch meine derzeitige Angestelltentätigkeit eine höhere Rente, wieviel% und ab wann wirkt sich das aus?

Vielen Dank für Ihre freundliche Rückantwort
LG Peter Strenzke

von
W°lfgang

Zitiert von: Peter Strenzke
Peter (LÖSCHEN ...niemand giebt hier seine persönlichen Daten preis!!!)
ich beziehe seit 01.10.2019 eine Flexirente.

Hallo Peter,

im Rahmen des 'Flexi-Rentenantrags' sollten Sie doch bereits umfassen beraten worden sein, wann + wie sich die künftigen Beträge bis zur Regelaltersgrenze auswirken. Dann erst erhöht sich Ihre Altersrente entsprechend den parallel erzielten SV-Entgelten bis dahin.

Grob: per bis dahin erzieltem 10T @ SV-Verdienst können Sie etwa 9 € Monatsrente erwarten ...nebst Abzug für die gesetzte KV/PV - bei privater KV gibt's noch einen Zuschlag von aktuell 7,75 von der erreichten Rente oben drauf.

Gruß
w.
PS: Berücksichtigen Sie ggf. nach der Erreichen der Regelaltersrente wieder aus der jetzt 'vermuteten' freiwilligen KV wieder in die Pflicht-KV(dR) zu fallen - nicht dass Ihnen die DRV den Beitragszuschuss/statt KV/PV-Abzug, weiter zahlt ...warten dann für die 'Statusumstellung' bei der KV max. 3 Monate ab, dann sollten Sie aktiv werden ...

Experten-Antwort

Hallo Peter Strenzke,

der Einschätzung von W°lfgang schliessen wir uns an.

Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Forum nicht die konkrete Sachbearbeitung vornehmen können und daher auch auf die Übermittlung der Versicherungsnummer etc., inbesondere auch im Hinblick auf den Datenschutz, verzchten müssen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.