Honorartätigkeit

von
Charlie

Hallo,

würde gerne eine Tätigkeit als Nachhilfelehrer über ein Institut beginnen. Terminvereinbarung und Ausgestaltung der Nachhilfe unterliegt meiner eigenregie.

Ist diese Tätigkeit sozialversicherungspflichtig? KK bezahle ich eh privat. Weitere Einkünfte sind nicht vorhanden.

Danke

Experten-Antwort

Lehrer sind gemäß § 2 Nr 1 SGB VI versicherungspflichtig in der Rentenversicherung, sofern Sie in Zusammenhang mit ihrer selbständigen Tätigkeit keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen.
Sofern der monatliche Gewinn aus der Tätigkeit 400 € nicht übersteigt, liegt keine Versicherungspflicht vor.

Sie sind verpflichtet die Aufnahme der Tätigkeit Ihrem zuständigen Versicherungsträger zu melden.

von
Charlie

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Dies bedeutet also, bei meiner Tätigkeit sollte die 400,-€-Grenze nicht überschritten werden, um keinen Versicherungsbeitrag zu zahlen. Welche Kosten kämen sonst auf mich zu?

Vielen Dank für die Antworten
Charlie

Experten-Antwort

Wenn die 400 € überschritten werden haben Sie die Wahl zwischen dem halben Regelbeitrag von 243,78 €
und der einkommensgerechten Beitragszahlung (Gewinn x 19,9%).
Über Auswirkungen auf Ihre Krankenversicherung erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse

von
Charlie

Vielen Dank für Ihre Auskünfte!!!

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...